Facebook
   

Mary Joe Jackson


Schon sehr früh sang Mary Joe Jackson in Gospelchören mit Sologesang.

Als Twen begann sie dann mit dem Sologesang und Soloauftritten.

Mary Joe´s Wurzeln liegen im Rock´n Roll, Rockabilly, im Folk, Balladen und Gospel. Es folgten Vorlieben für die 60er,70er, Motown, Rhyth´m and Blues, Country Rock, Funk & Jazz..... Durch ihr Sprachenstudium und aufgrund der Tatsache, dass sie in Südengland und Argentinien gelebt hat, singt Mary Joe in Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch.

Es folgten u. a. Auftritte im:

- Barinton-Köln (50er/60er Rock´n Roll, Motown, Balladen, Funk)
- Musical-Auftritte in einer Musikakademie und seit kurzem die musikalische Leitung der Musicals
- Club 51-Kölner Ringe
- Auftritte auf unterschiedlichen Firmenfeiern und Geburtstagen
- Linus Talentprobe
- Benefizkonzerte
- Kunst gegen Bares(Köln, Leverkusen, Düsseldorf,etc)
- Horseman´s Place/Ratingen
- mit Strassenmusikern
- 60. Jubiläum des Jugendhauses im Rheinpark(50er Rock´n Roll/Rockabilly)
- mehrmals Wednesday Night Life in der Pauke/ Bonn
- 4. und 5. Internationales Country- Festival auf Sizilien (Country Rock, Country Balladen, Folk)

-Charly´s Diner-Solingen (50er/60er/70er)
-Kunstspektakel (Stadtfest) in Wetter/Ruhr mit den Rockfellas (70er Rock/Balladen)

-Opener für eine Comedyshow (als “Eisbrecher”)

Es gibt also einige Einflüsse, die sie inspirierten: vor allem Tina Turner ,Aretha Franklin, Beatles, Janis Joplin, Johnny Cash, Pistol Annies, Dixie Chicks, Mary Chapin Carpenter, Ed Sheeran, Meghan Trainor, Caro Emerald.....die Liste ist lang! Mary Joe Jackson´s Anspruch ist, ihre Songs auf ihre eigene Art zu singen- um mit euch zusammen die Gefühle des Songs zu leben und mit euch die Bude zu rocken!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen